Silke Christensen - Spielecafe

Drei Fragen an....

Silke Christensen

Spielecafe

Würfel und Zucker

 

 

 

 

Spielen ist ihre Leidenschaft - Silke Christensen hat eine Spielesammlung, die ca. 500 Spiele umfasst. Nun erfüllt sie sich einen Herzenswunsch: Am 22. Juli eröffnet sie in Hamburg - Eilbek das Spielecafe "Würfel und Zucker". Gemeinsam mit dem "Erklärbären" Mirko, der "Tresenfee" Kaddy und der PR-Frau, Denise, möchte sie dort Spielspass für alle Alterngruppen bieten.

 

1. 500 Spiele, eine beachtliche Sammlung - wann ist bei dir die Begeisterung fürs Spielen entfacht worden und was begeistert dich so daran?

 

Meine Eltern haben leidenschaftlich gern Karten gespielt und mit mir schon früh auch allerlei Brett- und Kartenspiele. Ich kannte das gar nicht anders. In meinem Leben waren Spiele aller Art durchgängig präsent, mal mehr, mal weniger und seit ich 2010 das erste Mal auf der "Spiel" in Essen war, hat es mich so richtig gepackt.

 

 

2. Was hat dich bewogen, deine Leidenschaft zur "Erwerbsquelle" zu machen? Wie hast du dich auf diesen Schritt vorbereitet?

 

Ich hörte 2013 zum ersten Mal von "Boardgame-Cafes" in Kanada und beschäftige mich seitdem durchgängig im Kopf mit meiner Variante davon in Hamburg. Dieses Jahr habe ich dann endlich an einem Existenzgründungsworkshop teilgenommen, mit zig Leuten über die Idee gesprochen, eine Immobilie gesucht und tatsächlich auch gefunden und habe es einfach gemacht.

 

3. Was erwartet die Besucherinnen und Besucher neben der Möglichkeit, sich Spiele auszuleihen und vor Ort zu spielen? Gibt es schon konkrete Planungen, z.B. für Turniere oder Autorentage?

 

Konkrete Planungen haben wir noch nicht. Aber die Liste von Dingen, die wir hier noch anbieten wollen ist SEHR lang. Turniere, Autorentage, Prototypen spielen, Autorenworkshops, Lesungen, Bastelworkshops für Tabletop oder Spiele-Inlays, Teambuilding-Events, Ferienbetreuung für Kinder, Themen-abende, kuinarische Specials und vieles mehr. Je mehr wir darüber reden, umso mehr Ideen kommen zusammen und das ist wirklich sehr spannend.

Silke Christensen -

Gründerin des

Hamburger Spielecafes

Würfel und Zucker

 

 

 

Spielen ist ihre Leidenschaft - Silke Christensen hat eine Spielesammlung, die ca. 500 Spiele umfasst. Nun erfüllt sie sich einen Herzenswunsch - am 22. Juli 2017 eröffnet sie in Hamburg Eilbek das Spielecafe "Würfel und Zucker". Gemeinsam mit dem "Erklärbären" Mirko, der "Tresenfee" Kaddy un der PR-Frau Denise möchte sie dort Spielspaß für alle Alternsgruppen bieten.

 

 

1. 500 Spiele, eine beachtliche Sammlung - wann ist bei dir die Begeisterung fürs Spielen entfacht worden und was begeistert dich so daran?

 

Meine Eltern haben leidenschaftlich gern Karten gespielt und mit mir schon früh auch allerlei Brett- und Kartenspiele. Ich kannte das nicht anders. In meinem Leben waren Spiele aller Art durchgängig präsent, mal mehr, mal weniger. Seit ich 2010 das erste Mal bei der "Spiel" in Essen war, hat es mich so richtig gepackt.

 

2. Was hat dich bewogen, dein Leidenschaft zur "Erwerbs-quelle" zu machen? Wie hast du dich auf diesen Schritt vorbereitet?

 

Ich hörte 2013 zum ersten Mal von "Boardgame-Cafes" in Kanada und beschäftige mich seitdem mit meiner Variante davon in Hamburg. Dieses Jahr habe ich dann endlich an einem Existenzgründungsworkshop teilgenommen, mit zig Leuten über die Idee gesprochen, eine Immobilie gesucht und tatsächlich auch gefunden und habe es einfach gemacht.

 

3. Was erwartet die Besucherinnen und Besucher neben der Möglichkeit, sich Spiele vor Ort auszuleihen und vor Ort zu spielen? Gibt es schon konkrete Planungen, z.B. für Turniere oder Autorentage?

 

Konkrete Planungen haben wir noch nicht. Aber die Liste von Dingen, die wir hier noch anbieten wollen, ist SEHR lang. Tur-niere, Autorentage, Prototypen spielen, Autorenworkshops, Lesungen, Bastelworkshops für Tabletop oder Spiele-Inlays, Teambuilding-Events, Ferienbetreuung für Kinder, Themen-abende, kulinarische Specials und und und. Je mehr wir dar-über reden, umso mehr Ideen kommen zusammen und das ist wirklich sehr spannend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"

 

 

 

NOVA SPIELE